Navigation
Malteser Bottrop

Erste Hilfe-Ausbildung der Malteser stößt an ihre Grenzen

Weitere Ausbilder werden gesucht, um die große Nachfrage zu decken

14.02.2018

Erste Hilfe-Ausbildung der Malteser stößt an ihre Grenzen
Weitere Ausbilder werden gesucht, um die große Nachfrage zu decken

Essen. 13.177 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr Erste-Hilfe-Kurse der Malteser im Ruhrgebiet. 1.156 Veranstaltungen wurden von den Ausbildern der Malteser durchgeführt. „Im Vergleich zu 2016 sind unsere Zahlen weiter gestiegen, so viele Kursteilnehmer und Kursangebote wie nie zuvor “, beschreibt Melanie Adelstein, Ausbildungsleiterin der Malteser in der Diözese Essen, die Situation. „Wir planen, unsere Angebote deutlich auszuweiten“, kündigt sie für dieses Jahr an. Um dieses Ziel zu erreichen, wollen die Malteser landesweit weitere Ausbilder gewinnen und qualifizieren. „Wir brauchen viel mehr Menschen, die andere Menschen rund um das Thema Erste Hilfe ausbilden möchten, weil die Nachfrage sehr hoch ist“.

Für die weiterhin steigenden Zahlen in der Ausbildung sieht Melanie Adelstein aber auch wesentliche Gründe. So hat sich die Ausbildung in der Ersten- Hilfe deutlich verkürzt. Anstelle von zwei Tagen werden die wichtigen Inhalte den Teilnehmern nun binnen eines Tages vermittelt. Das ist durch eine Änderung des methodisch didaktischen Ausbildungskonzeptes möglich geworden. Theorieinhalte wurden reduziert und die Praxis in den Vordergrund der Ausbildung gerückt. "Nach den ersten zwei Stunden können die Kursteilnehmer einen Patienten schon wiederbeleben", so Adelstein. Die Kursteilnehmer üben neben der Herz-Lungen-Wiederbelebung auch die Seitenlage, das Absetzen eines Notrufs und das Anlegen eines Druckverbandes bei einer bedrohlichen Blutung.

Darüber hinaus gibt es Erste-Hilfe Spezialkurse, die die besonderen Anforderungen von demenziell Erkrankten aufgreifen und berücksichtigen oder ein speziell für Kindernotfälle oder Senioren ausgerichtetes Angebot.
Infos zu Kursen und zur Ausbildung der Malteser gibt es unter www.malteser-kurse.de oder telefonisch unter 0800-1004121.

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE42370601932000603026  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX